Harissa - Hähnchen

Harissa-Hähnchen mit Gemüsereis und Zzzumba


Harissa-Hähnchen mit Gemüsereis und Zzzumba
1-2 Portionen
1 Hähnchenbrust
1 TL Harissa
1/4 TL rosa Pfeffer
1 EL Knoblauchöl
4- 5 EL Olivenöl, nicht extra vergine
1 Tasse Reis
2,5 Tassen Wasser
1 gr. bzw. 2 kleine Möhren in Julienne
1 Zucchini in grobe Stücke
2 Frühlingszwiebeln, ca. 2 cm lange Stücke
1 EL Zzzumba

Zubereitung:
Wasser mit Zzzuma aufsetzen.
Wenn es kocht Gemüse und Reis hinzugeben.
Alles einmal aufkochen, danach den Herd ausstellen
und auf der heißen Platte 20 Min. quellen lassen.
Harissa und rosa Pfeffer in einem schweren Mörser stoßen bzw. Mühle
mahlen. Mit dem Ölmischung 10 Minuten quellen lassen.
Danach die in Stücke geschnittene, ca. 2-3 cm, Hähnchenbrust
hineingeben und ca. 10 Minuten abgedeckt im Kühlschrank marinieren.
In dieser Zeit das Gemüse vorbereiten.
Wasser mit Zzzuma aufsetzen.
Wenn es kocht Gemüse und Reis hinzugeben.

Alles einmal aufkochen, danach den Herd ausstellen und auf der heißen Platte 20 Min. quellen lassen.
Nach den ersten 10 Minuten eine Pfanne stark erhitzen und die Hähnchenstücke, samt Öl in die Pfanne geben.
Sobald der Reis fertig ist sind auch die Hähnchenstücke fertig.


(C) 2016 - Alle Rechte vorbehalten - www.ulis-kueche.de

Diese Seite drucken