Lachs

Lachs mit Pappardelle an einer Safran-Sahne-Soße

Zutaten:

6 Safranfäden
etwas heißes Wasser
200 ml Sahne
15 ml Pastis
Pfeffer, Salz
50 g TK-Erbsen
150 – 200 g Lachs
150 g Pappardelle, trocken Ware
1-2 EL ÖL

Zubereitung:

Sahne und Pastis zusammen aufkochen. Die im heißen Wasser aufgelösten Safranfäden hinzugeben und mitkochen. Die tiefgekühlten Erbsen in die kochende Soße geben, mit Salz und Pfeffer würzen, weiterkochen.

Jetzt ausreichend Pastawasser aufkochen und salzen. Pasta hinzugeben und nach Anleitung kochen, sodass sie al dente ist.

Wenn Pasta im Wasser ist, Pfanne mit etwas Öl hineingeben, erhitzen und den Lachs von beiden Seiten jeweils für drei Minuten braten.

Dann alles zusammen servieren.



(C) 2016 - Alle Rechte vorbehalten - www.ulis-kueche.de

Diese Seite drucken