Spagetti "Choritzo"

Spaghetti mit scharfer Chorizo-Tomaten-Soße

Zutaten:
100 g Chorizo, in Scheiben geschnitten und halbiert
80 g Prinzessbohnen
1 Frühlingszwiebel
1 Dose gehackte Tomaten, ca. 425 ml
4 Cocktailtomaten
½ Peperoni
1 Schote ital. Pfeffer
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Zwiebel, gehackt
1 Teltower Rübchen, gewürfelt
1 EL Tomatenmark
1 TL geräucherten Paprika
2 frische Lorbeerblätter
1 Tl Zucker
Salz/Pfeffer
Aladin Pfeffer-Spezialität, frisch gemahlen
Mittelmeergewürz
1 EL Öl

Zubereitung:
Zwiebel schälen und würfeln. Die geschälte Knoblauchzehe mit dem Messer quetschen dann grob hacken. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Das Teltower Rübchen schälen und grob würfeln. Die Chorizo in Scheiben schneiden, diese halbieren. Die Peperoni hacken.
Jetzt die Pfanne erhitzen, das Öl hineingeben. Zwiebel in das heiße Öl geben und anschwitzen, nun die Chorizo, dass Teltower Rübchen sowie das Tomatenmark dazugeben. Das Tomatenmark mit in der Pfanne anrösten. Die Frühlingszwiebel hinzugeben, alles Weiterbraten. Jetzt die gehackten Tomaten, die leere Dose zu einem Viertel mit Wasser gefüllt und umgeschwenkt, sowie die halbierten Tomaten hinzufügen. Die Lorbeerblätter zerreißen und hinzugeben. Die gewaschenen Bohnen putzen und dritteln. In die Soße geben und bei mittlerer Hitze garen lassen. Den geräucherten Paprika, die Peperoni und den ganzen ital. Pfeffer hinzugeben. Mit Aladin Pfeffer-Spezialität, Mittelmeergewürz, Pfeffer, Salz und Zucker würzen und abschmecken. Zugedeckt leicht köcheln lassen.
Pasta kochen und alles zusammen servieren.
Guten Appetit

Tipp:
Den ital. Pfeffer nach dem Kochen entfernen, er ist sehr scharf!!!

Die Gewürze:
Die Aladin Pfeffer-Spezialität und das Mittelmeergewürz bekommt Ihr bei Safran Rodenkirchener Gewürzbasar.

Hier der Link: http://www.safran-gewuerzbasar.de